Z

Project

Zentralprojekt und Data Curation

Unter Federführung der DFG und in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsinstitutionen des SFB verwaltet das zentrale Projekt Netzwerkressourcen in den Themenfeldern: Chancengleichheit, Gäste und Kolloquien, projektspezifische Workshops, Reisen, Outreach, Data Curation und Publikationen. Das Z-Projektteam: Sprecher Matthew Larkum vertritt den CRC in allen externen Angelegenheiten und überwacht den Fortschritt von wissenschaftlichen und Service-Projekten, um sicherzustellen, dass wissenschaftliche Standards eingehalten werden. Er initiiert und beaufsichtigt alle projektbezogenen Aktivitäten (Veranstaltungen, Rekrutierung, Finanzen) und ist für die Verwaltung der vom Lenkungsausschuss nicht gedeckten Ausgaben zuständig. Matthew spielt auch eine zentrale Rolle bei der Entwicklung kurz- und langfristiger strategischer Ziele auf der Grundlage von Beiträgen des Konsortiums. In seiner Abwesenheit ist der stellvertretende Sprecher Richard Kempter in diesen Angelegenheiten tätig. Erste Ansprechpartnerin für interne und externe Angelegenheiten ist die Koordinatorin Mary Louise Grossman, die sich um die globalen Finanzen, Web- und Grafikdesign, Öffentlichkeitsarbeit und wissenschaftliche Veranstaltungen (Vortragsreihen, Retreats und Symposien) kümmert. Darüber hinaus sorgt sie im Auftrag des Sprechers für eine kontinuierliche Berichterstattung an den Lenkungsausschuss. Die Teamassistentin Serenella Brinati übernimmt die Betreuung von Gästen, netzwerkweiten Reisen, Sitzungen und Protokollen sowie die allgemeine administrative Unterstützung. Datenkurator Julien Colomb entwickelt in Zusammenarbeit mit EMBO (smartfigure gallery) und dem Neuro-NFDI-Konsortium (gin-tonic), in Absprache mit den CRC-Mitgliedern und unter der Aufsicht von Matthew Larkum Lösungen für das Datenmanagement und die Kuration. Heidi Pretorius koordinierte die Gastvorträge des CRC in der Neurowissenschaftliche Kolloquiumsreihe 2018-2019. Unsere PhD-Postdoc-Netzwerk-Koordinatorin Lisa Velenosi mobilisiert die PhDs und Nachwuchswissenschaftler des CRC zur Selbstorganisation von Labor-Touren, Meet-the-Speaker, Journal-Club, Retreats und mehr. Nicht zuletzt verfolgt unsere Junior-Büroassistentin Madlena Kozaeva von der HU Berlin den Output der Mitglieder, d.h. Veröffentlichungen, unterstützt das Koordinationsbüro und hilft bei der Pflege unseres neuen Internetauftritts.

Team

Publications

Participating Institutions